DE  EN 
3D DRUCK – Projekt Samsen
Einkaufswagen

3D DRUCK


 

 

001
Die Produktreihe 001 von PROJEKT SAMSEN ist mit dem 3D Druck realisiert.
001 ist ein lasergesinterter Monoframe – Schicht für Schicht aus Nylonpulver
aufgebaut. Gutes Design kombiniert mit den besten Materialien und
Herstellungsmethoden.

Design
Dinge neu denken – diesem Anspruch wird 001 gerecht. Mit Hilfe des 3D
Drucks wurde das Prinzip Brille, vor Allem das Scharnier in seiner Funktionalität
weiterentwickelt. Ergebnis ist ein einzigartiges, schraubenloses Scharnier, als
Materialband direkt in die Brille gedruckt. Diese entworfenen Geometrien können
nur mit dem 3D Druck realisiert werden, welcher beliebige dreidimensionale
Formen mit Hinterschnitten erzeugen kann. Der Monoframe passt sich durch
das flexible Scharnier an die verschiedensten Kopfbreiten an und schmiegt sich
sehr angenehm an den Kopf.

 







Herstellung
Der 3D Druck, in diesem Fall das SLS (Selektive Lasersintern) ist ein generatives
Schichtbauverfahren. Hierbei wird ein pulverförmiger Ausgangsstoff Schicht für
Schicht in einem Bauraum aufgetragen und an den gewünschten Stellen mithilfe
eines Hochleistungslasers verschmolzen, so entsteht Stück für Stück ein Objekt.
Nach dem Druckprozess liegen die fertigen, gedruckten Objekte in dem komplett
mit Pulver gefüllten Bauraum. Die Bauteile werden nun von überschüssigem Pulver
befreit, gleitgeschliffen, tauchgefärbt und im Anschluss noch versiegelt bis sie ihren
Weg zu ihrem neuen Besitzer finden.

 

  


Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit von PROJEKT SAMSEN.
Als Designer trägt man eine große Verantwortung gegenüber dem Nutzer und
auch den verwendeten Ressourcen. Ziel des Designs sollte eine ressourcen-
schonende und langlebig Gestaltung sein. Im 3D Druck entsteht zum Beispiel
so gut wie kein Abfall, da nicht gedrucktes Pulver dem nächsten Druck wieder
hinzugefügt werden kann. Auch, dass man keine weiteren Werkzeuge zur Her-
stellung benötigt, ist ein Vorteil des 3D Drucks. So können kleine Serien relativ
kostengünstig realisiert werden. Wegen dieser und noch weiterer Vorteile haben
wir uns intensiv mit dem 3D Druck beschäftigt und ein Brillengestell entwickelt,
dass zu 100% mit diesem Verfahren hergestellt wird. Zusätzlich ist es positiv
hervorzuheben, dass das innovative Scharnier das Recycling vereinfacht –
Kein Aufwand mehr des Auseinanderschraubens und keine verklebten Teile.
Für diese nachhaltige Gestaltung wurde 001 bereits mit dem Green Product
Award 2016 ausgezeichnet und erhielt eine Nominierung für den Bundespreis
Eco Design 2016.

Qualität
Neben der durchdachten technischen Umsetzung legt PROJEKT SAMSEN 
bei der Herstellung von 001 großen Wert auf Qualität und Ästhetik. Mit einer
lokalen Fertigung in Deutschland basierend auf einer digitalisierten Entwurfs-
arbeit knüpfen wir die Brücke zwischen digitaler und realer Welt. Die Auswahl
hochwertiger Materialien steht auch bei den Brillengläsern im Vordergrund.
Die Gläser der Marke Carl Zeiss bestehen aus Nylon und garantieren einen
ausgezeichneten Sonnenschutz, hohe Kratzfestigkeit und Bruchsicherheit.
Die spezielle Abstimmung ausgewählter Glasfarben auf die eigens entwickel-
ten Gestellfarben macht 001 zu einem stilvollen, langlebigen und zeitlosen
Alltagsbegleiter.